Gartenfest- und Grillwetter herrschte wahrlich nicht beim Ansegelfest der SMS am 16./17. Mai. Die Tageshöchsttemperaturen lagen unter der 15 Grad Marke und beim Fest im Clubzelt am Samstagabend wollte ein typischer Landregen einfach nicht aufhören. Bei leckeren Speisen und Getränken tat dies aber der Stimmung im Zelt keinen Abbruch.

Trotz dieser wenig frühlichhaften Wetterbedingungen hatten die aktiven Regattasegler ihren Spaß, denn der Wind mit 2-3 Bft. aus Südwest war sehr gut segelbar. Am Sonntag frischte der Wind sogar bei trockenem , aber kaltem Wetter rechtsdrehend weiter auf, so dass alle Regattacrews auch den Lauf am Sonntagmorgen genossen.

11 Schiffe hatten gemeldet. Nach drei gesegelten Läufen standen die Plazierungen fest.

Wolfgang Höwing, der 2. Vorsitzende der SMS, hatte die Regattaleitung übernommen und gab am Sonntag gegen 15:00 Uhr folgende Ergebnisse bekannt:

1. Platz
Horst und Annette Hagenkötter
(H-Boot)

2. Platz
Alexander Hammeke/Jonas Höhne
(Dyas)

3. Platz
Ulrich Papencordt/Michael Dembeck
(Dyas)

Sommerfest und Sommerregatta 2015