Das Jahr 2020 bei der Seglergemeinschaft-Möhnesee-Südufer war eine geprägt von zwei Ereignissen die diese Segelsaison mit keiner vergangenen vergleichbar machen.

Die Schutzmaßnahmen der Coronapandemie ließen keine der traditionellen Vereinsveranstaltungen zu. Segeln war nur individuell möglich. Die Feste mit den üblichen Regatten mussten ausfallen.

Die Baumaßnahme „Toilette mit Lagerraum“ konnte jedoch letztendlich plangemäß – überwiegend in Eigenleistung –  ausgeführt werden. Der Rohbau des Gebäudes ist fertiggestellt und das Dach ist gedeckt.

Wir hoffen für 2021 auf eine erfolgreichen Fortschritt der Baumaßnahme und ein wieder reges Vereinsleben.